ECHO Klassik für Salut Salon

Große Preisverleihung live im ZDF

Für ihr aktuelles Album „Carnival Fantasy“ (erschienen bei Warner) wurden Salut Salon am 9. Oktober mit dem ECHO 2016 in der Kategorie "Klassik ohne Grenzen“ ausgezeichnet. Die Verleihung im Konzerthaus Berlin wurde im ZDF ausgestrahlt. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“. Genre übergreifend zu arbeiten, klassische Werke neu zu arrangieren und in unseren Programmen neben Tango Nuevo von Astor Piazzolla und eigenen Chansons zu spielen, ist unsere große Leidenschaft. Musik kennt keine Grenzen. Das erleben wir insbesondere auch auf unseren internationalen Tourneen immer wieder. Die schönste Sprache der Welt ist für uns die Musik.“ Vorab drehte der NDR schon mal einen Beitrag für's Hamburg Journal mit den beiden Quartettgründerinnen und ECHO-Preisträgerinnen Angelika Bachmann und Iris Siegfried.

Am 7. Oktober erschien bei Universal das Album "Best of Klassik". Es präsentiert die Echo Klassik-Preisträger 2016 und vereint auf 3 CDs die musikalischen Highlights des Klassik-Jahres. Zu den erlesenen Preisträgern gehören in diesem Jahr neben Salut Salon u.a. Anna Netrebko, Jonas Kaufmann, Grigory Sokolov, Andrea Bocelli, Diana Damrau, Philippe Jaroussky, Sol Gabetta, Nikolaus Harnoncourt, Khatia Buniatishvili und viele andere.


Newsletter